• Werbung

Giants geht auf die Modder zu...  gelöst

Benutzeravatar
Landwirt16
Beiträge: 252
Registriert: Sa 14. Nov 2015, 17:36
Danke: 105
Wohnort: Leipzig

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon Landwirt16 » Sa 9. Jan 2016, 11:14

ich finde auch die sollten den Forst rausnehmen und mehr in der Landwirtschaft machen (z.B Mast, Soilmod, mehr Früchte, vernünftige Wirtschaftskreisläufe usw..)
Sein Eifer gefürchtet, sein Körper begehrt, beim saufen der beste, von Frauen verehrt, ein Schwanz wie ein Bein, das muss ein deutscher Landwirt sein.

Benutzeravatar
Marhu
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 07:18
Danke: 2834
Geschlecht:

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon Marhu » Sa 9. Jan 2016, 11:26

Es geht nur um den bereich Modding, Features zum Game stehen nicht zur Debatte!
halte deine Log sauber!

felben
Beiträge: 260
Registriert: Sa 27. Sep 2014, 16:28
Danke: 36
Wohnort: Pinzgau
Geschlecht:

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon felben » Sa 9. Jan 2016, 11:27

Barny65 hat geschrieben:
felben hat geschrieben:Hallo Marhu,

wie ich das so mitbekomme ist deutsch nicht dene Muttersprache. Dafür schreibst du aber verdammt gut deutsch!!!! :hi: Da kenn ich einige Beispiele die deutsch als Muttersprache aber und das nicht so gut machen.

Gruß Felben


:think Wie kommst du jetzt darauf?Marhu ist ein German aus dem schönen Osten von Deutschland. :lol:


Na weil er immer schreibt er ist dem Deutschen nicht so mächtig. Aber jetzt weiß ich mehr. Ist also so wie bei mir. Bin dem deutschen auch nicht zu 100% mächtig.

Sorry Marhu

kevink98

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon kevink98 » Sa 9. Jan 2016, 11:34

Farmer_Andy hat geschrieben:Ich würde fragen warum man Kapazitäten verschwendet für einen Forstteil obwohl der Landwirtschaftliche Teil noch lange nicht ausgereizt ist. Meine Meinung ist Forstwirtschaft sind ein anderes paar Schuhe und gehört nicht in den LS. Hab auch gute Gründe warum die fällbaren Bäume verschwinden sollte, ich als Mapper habe schnell gemerkt das diese durch die Splitshapes die map.i3d unheimlich aufblähen, keine Frage die Bäume sind schön. Ich mag Wald und Landschaften wie man ja auf meiner Map sehen kann.


Da hast du auf einer Seite Recht. Die i3d wird dadurch sehr groß, aber es ist mal eine Abwechslung, da die Landwirtschaft im originalem Spiel nichts hergibt. Giants sollte deswegen mehr Funktionen für die Landwirtschaft bieten, auch für die Viehwirtschaft.Dann kann man auch mit der Forstwirtschaft wieder weniger machen, evtl. bekommt man ja hin, dass es weniger Splitshapes gibt.
Im Interview hat mal ein Pressmann gesagt, dass man nicht zu komplizierte Sachen einbauen kann. Damit würden Anfänger nicht damit klar kommen. Aber auf der anderen Seite finden Fortgeschrittene das originale Spiel sehr langweilig. Dann könnte man ja 2 Profile machen. Eins für Anfänger, mit wenig Funktionen und ein anderes für Fortgeschrittene.

Deswegen müsste Giants mehr von sich aus bringen, dass die Modder entlasten werden! :D

LKX

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon LKX » Sa 9. Jan 2016, 11:40

kevink98 hat geschrieben:
Marhu hat geschrieben:Schreibt doch mal was Ihr in so einer TS-Runde fragen würdet.

Wann kommt eine neue & vorallem bessere Version des GE's ?


Das wäre eine gute Frage... Das würde ich mir auch wünschen
Die Zahlen der Umfrage sagten aber schon alles...
Zuletzt geändert von LKX am Do 24. Nov 2016, 19:13, insgesamt 1-mal geändert.

kevink98

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon kevink98 » Sa 9. Jan 2016, 11:44

LKXstudios hat geschrieben:Das wäre eine gute Frage... Das würde ich mir auch wünschen
Die Zahlen der Umfrage sagten aber schon alles: http://farming-simulator.com/surveyFeatures.php


Das liegt da dran, das es viel mehr Spieler als Modder gibt und warum sollten Spieler sich einen besseren GE wünschen? Und viele bauen ja auch nur kurz was in paar Stunden um. Da merkt man kaum, was verbessert werden soll... :|

Benutzeravatar
Marhu
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 07:18
Danke: 2834
Geschlecht:

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon Marhu » Sa 9. Jan 2016, 14:07

Mal etwas konkretes
Ich würde auch den GE verbessern, zum Beispiel:
1. Erstellung von Animationen (geht ja bisher nur das Abspielen und aus dem 13er welche holen, ändern und implementieren ist recht mühsam)
2. Vorbereitung der Map mit neuen Früchten (also nur die i3d)
3. Mehr Infos, wie das eingebaute Script-Fenster genutzt werden kann
4. Kleineres Raster zum Zeichnen (wird aber nur in Verbindung mit Gameänderung gehen und Performance wird auch deutlich schlechter-> also nur Wunschtraum)
halte deine Log sauber!

LKX

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon LKX » Sa 9. Jan 2016, 14:14

Animationen direkt im GE erstellen wäre eine gute Idee, hach würd das vieles vereinfachen...
Und dann wär es noch toll, wenn man im GE auf den i3d Quellcode zugreifen könnte...
Und mehr Einstellungmöglichkeiten im GE fänd ich toll, die man zurzeit nur im i3d Quellcode hat.

Benutzeravatar
Marhu
Beiträge: 3505
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 07:18
Danke: 2834
Geschlecht:

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon Marhu » Sa 9. Jan 2016, 14:24

LKXstudios hat geschrieben:Und mehr Einstellungmöglichkeiten im GE fänd ich toll, die man zurzeit nur im i3d Quellcode hat.
zum Beispiel?
halte deine Log sauber!

LKX

Re: Giants geht auf die Modder zu...

Beitragvon LKX » Sa 9. Jan 2016, 14:40

@Marhu
Animationen (Fällt eigentlich mit dem ersten Punkt zusammen)
Den einzelnen Objekten Materials zuweisen
...


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste