• Werbung

Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Fragen, Infos, Hoffnungen ...
Benutzeravatar
Theo1957
Beiträge: 54
Registriert: Di 17. Feb 2015, 14:02
Danke: 11
Wohnort: Pulheim/ NRW

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Beitragvon Theo1957 » Fr 30. Jun 2017, 13:51

Machen wir doch mal Urlaub in Südamerika und Unterstützen dort die Bauer bei der Ernte von Zuckerrohr. Den Zuckerrohrschnaps (30% - 49,9% Vol. :crazy: ) trinken wir dann Abends.
Die Erfahrung sollte man doch mal machen. :thumbup: Urlaub am PC.
Gruß
Theo
Träume nicht dein Leben, lebe Deinen Traum! Darum LS 17. :thumbup:

tomsite
Beiträge: 146
Registriert: Do 27. Nov 2014, 13:34
Danke: 67

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Beitragvon tomsite » So 6. Aug 2017, 01:30

Schwieriges Thema.

Aber erstmal eine Aussage zu Beginn. Während ich mir im LS15 noch alle DLCs gekauft habe, werde ich keins für den LS17 kaufen. Dies hat nichts mit dem eigentlichen Inhalt der DLCs zu tun oder ob sie nun brauchbar sind oder nicht. Mit den Giants DLCs kauft man etwas nach dem "Friß oder stirb!" Prinzip. Man bekommt Geräte und Karten die keinen Mehrwert ins Spiel bringen. Man kann diese Geräte nicht einmal anpassen und die Karten ebenso. Ja, ich fände eine South-America Karte interessant mit Zuckerrohr, Coca-Pflanzen (hey ich wollte schon immer Pablo Escobar heißen) etc. aber ich bin gezwungen die Version von Giants zu spielen. Wenn ich etwas geändert haben will, geht es nicht. Und sind wir mal ehrlich, die Giants-Karten sind nun wirklich nicht das gelbe vom Ei. Wenn Giants ein DLC bringen würde wie z.B. das Fabrikskript oder den Seasonsmod (also etwas in dieser Richtung), dann wäre es etwas, das einen Mehrwert bringt. Man kann damit arbeiten, man kann seine Mods und Karten damit aufwerten. Aber was bringt ein DLC auf dem letzendlich nur Kuhn draufsteht, welches aber nur die gleiche Funktionalität bietet wie bereits vorhandene Geräte? Klar, wenn Kastor endlich seine Cornbelt rausbringt, hätte man vielleicht einen Nutzen für den BigBud, aber so kann man das Ding ja nicht einmal auf normalen Straßen fahren. Und nur um behaupten zu können "Ich habe den größten"....

Sicher, Giants will Geld verdienen und kann ergo nicht die DLCs offen machen, sonst würde einer das DLC kaufen und 1 Millionen Spieler hätten es. Aber mit Mods wie z.B. dem Seasonsmod muss ich nicht die Sourcen haben um ihn a) benutzen zu können und b) um ihn für meine Karten anzupassen (Schneemaske, growth.xml etc.). Also habe ich mit diesem Mod den nötigen Mehrwert und kann den Mod so schützen, dass er nicht einfach verteilt werden kann, ergo er den Schutz hat, den ein DLC von Giants hat. Für sowas würde ich auch den Preis eines DLC zahlen, aber für eine Karte oder ein paar Geräte/Fahrzeuge auf denen dann Kuhn anstelle von Lemken steht... neee Danke.
Wer zuletzt lacht, hat den höchsten Ping

Benutzeravatar
Nov
Beiträge: 1075
Registriert: Mi 19. Nov 2014, 17:41
Danke: 444

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Beitragvon Nov » So 6. Aug 2017, 09:47

:hi: @ tomsite das ist eine gute und nachvollziehbare Aussage. :thumbup: LG Nov
Stärken stärken - Schwächen schwächen!
Alles kann - Nix muss!

kipfi13
Beiträge: 346
Registriert: Di 21. Okt 2014, 14:59
Danke: 103

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Beitragvon kipfi13 » So 6. Aug 2017, 16:34

Absolut korrekt was Tomsite da schreibt.

Grüße Kipfi

jojod4005
Beiträge: 38
Registriert: Do 1. Jan 2015, 19:34
Danke: 2

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

Beitragvon jojod4005 » Di 29. Aug 2017, 03:27

ganz deiner Meinung Tomsite. Wenn bei dem Strohbergungs Addon noch bisschen mehr kommt hol ich mir das vielleicht. aber nie und nimmer Platinum oder BigBud
Oma & Opa freutz, auf dem Hof da läuft ein Deutz

Benutzeravatar
derSteinmueller
Beiträge: 19
Registriert: Sa 4. Feb 2017, 15:25
Danke: 16
Wohnort: Authenta urbs

Re: Platinum Edition für den Landwirtschafts-Simulator 17

  • 1

Beitragvon derSteinmueller » Do 31. Aug 2017, 11:29

Ich respektiere die Meinung der Vorangegangenen, jedoch ist meine Meinung eine Andere:
Ich habe vom LS15 die meisten DLC's gekauft und werde vom LS17 Alle kaufen. Der Grund ist im Prinzip simpel: ich spiele das Spiel recht intensiv und langandauernd, es macht mir einfach Spass! Damit ist es für mich eine Wertschätzung den Programmierern gegenüber für diese Stunden meiner Freizeit. Weiterhin ist es auch Ansporn und Entlohnung für Ihre Arbeit. Ich möchte das der LS sich weiter verbessert also bekommt Giants das an meinem Geldbeutel zu spüren. Für die Freizeit wendet man immer mehr Geld auf -warum soll ich dann für ein Spiel was mich hunderte Stunden fesselt nicht mal ein paar Euro's zahlen? Andere Spiele kosten viel mehr und haben auch DLC's die man kaufen soll. Wenn ich das vergleiche ist der LS17 das billigste Spiel was ich besitze!
Maschinen, Geräte und Karten gibt es als Mod's zuhauf. Betrachtet man allerdings deren Qualität sind die Modelle vom Spiel oft deutlich überlegen, ganz zu schweigen vom Handling über den Server oder den "Wechselwirkungen" untereinander. Dennoch haben sich hier die Besten versammelt um an den tollen Erweiterungen zu feilen die es sicher ohne mein Geld an Giants zu überweisen auch nur in anderen Spielen gegeben hätte. Von daher :hi: an Giants das sie mit diesen günstigen Tarifen noch gut weiterentwickeln können, :hi: an alle Modder die in ihrer Freizeit tolle Sachen erstellen und :hi: an alle Spieler die sich auch gerne finanziell am "LS" beteiligen.

:knuddel: :danke:


Zurück zu „Preview zu LS17“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste