• Werbung

mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Benutzeravatar
slowtide63
Beiträge: 403
Registriert: Do 12. Mai 2016, 18:41
Danke: 418
Wohnort: Österreich

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon slowtide63 » Mi 16. Nov 2016, 15:34

Schick mal die xml02, die Log und ein Bild vom GE mit den Transformgroups, das würde die Sache erleichtern... Sonst wird das zum Ratespiel...

Hast du überhaupt so viele Schranken auf der 2. Zuglinie im GE, wie du zugewiesen hast in der xml02?
Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :pfeif: :wall:
LS-Modcompany.de

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 6515
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Danke: 3113
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Geschlecht:

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon joker301069 » Mi 16. Nov 2016, 15:37

also ich hab in der Zweiten spline auch 3 Übergänge drin ohne Logfehler.Funktion konnte Ich nicht testen weil ich mir die Strecke deswegen net umbaue, aber es müsste funktionieren.
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 1600
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Danke: 635
Wohnort: Sachsen
Geschlecht:

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon FalPos » Mi 16. Nov 2016, 15:50

Ich habe es endlich geschafft. Dieser Bahnübergang geht nun auch. :geil: Allerdings weiß ich immer noch nicht wo der Fehler war. Ich habe jetzt zum Schluss den Eintrag für einen 2. Bahnübergang auf der 2. Strecke aus der xml genommen, da der noch gar nicht verbaut ist. Und jetzt geht es plötzlich. Aber soweit war ich auch schon mal gestern, und da hatte es auch nicht funktioniert. Also keine Ahnung warum das jetzt plötzlich doch geht. Aber Hauptsache es geht überhaupt. Vielen Dank für Eure großartige Hilfe. :danke:

Eine Frage hätte ich aber noch. Mein Sohn baut parallel ebenfalls an einer Karte. Er hat eben die Spline verlegt und der Zug fährt auch schön auf den Gleisen in die richtige Richtung. Allerdings sind die Fahrgestelle bei Loks und Hängern im 90 Grad winkel zu den Gleisen. Ich habe dann selber die Spline selber neu verlegt aber mit dem gleichen Resultat. Weiß jemand warum das so ist?
Support für die Saxonia ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia und Kernstadt2017

Benutzeravatar
slowtide63
Beiträge: 403
Registriert: Do 12. Mai 2016, 18:41
Danke: 418
Wohnort: Österreich

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon slowtide63 » Mi 16. Nov 2016, 15:53

FalPos hat geschrieben: Ich habe jetzt zum Schluss den Eintrag für einen 2. Bahnübergang auf der 2. Strecke aus der xml genommen, da der noch gar nicht verbaut ist. Und jetzt geht es plötzlich.


Genau das hab ich gemeint mit:
slowtide63 hat geschrieben:Hast du überhaupt so viele Schranken auf der 2. Zuglinie im GE, wie du zugewiesen hast in der xml02?


Du hast in der xml was eingegeben, dass es noch gar nicht gibt... das kann dann nicht funktionieren, weil er ja nach dem Index sucht, aber keiner da ist!

Tip für die Zukunft: Immer nur Sachen eingeben, die es wirklich gibt.

Wegen der Räder weiß ich leider nichts...
Wie lange eine Minute sein kann, hängt davon ab, auf welcher Seite der Toilettentüre man sich befindet. :pfeif: :wall:
LS-Modcompany.de

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 6515
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Danke: 3113
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Geschlecht:

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon joker301069 » Mi 16. Nov 2016, 15:56

:?: hängt das vllt mit dem splineYOffset="0.155" zusammen? aber das doch für die Höhe?
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 1600
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Danke: 635
Wohnort: Sachsen
Geschlecht:

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon FalPos » Mi 16. Nov 2016, 16:28

ja ich kann es mir auch nicht erklären. Kurioserweise bleiben die auch in den Kurven so.
Support für die Saxonia ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia und Kernstadt2017

Ls15zocker15
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 17:25
Danke: 1

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon Ls15zocker15 » Fr 18. Nov 2016, 08:24

Ich Habe ein bahn Übergang verbaut Aber ein Deutscher Davon habe ich etwa 12 Stück Verbaut und sie laufen alle log und fehlerfrei


kann dir gerne helfen

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 1600
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Danke: 635
Wohnort: Sachsen
Geschlecht:

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon FalPos » Fr 18. Nov 2016, 08:27

Vielen Dank. Meine Bahnübergänge funktionieren mittlerweile alle tadellos. Die deutschen Bahnübergänge sind sicherlich interessant, bei mir sind leider nur die originalen der Goldcrest verbaut.
Support für die Saxonia ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia und Kernstadt2017

Ls15zocker15
Beiträge: 4
Registriert: Mo 7. Nov 2016, 17:25
Danke: 1

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon Ls15zocker15 » Fr 18. Nov 2016, 08:32

Sagst halt bescheid bei intresse

Sergelux
Beiträge: 1
Registriert: Mo 21. Nov 2016, 21:31
Danke: 0

Re: mehr als 2 funktionierende Bahnübergänge

Beitragvon Sergelux » Mo 21. Nov 2016, 21:34

Ich bin am Bauen einer neuen zug linie, ich hab aber das problem, das die räder immer queer (90grad) gedreht sind, habt ihr das problem auch?


Zurück zu „Allgemein“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste