• Werbung

Lely Juno 100

Work in Process Mod Vorstellung
Benutzeravatar
skuriles
Beiträge: 131
Registriert: So 7. Dez 2014, 14:09
Danke: 11
Wohnort: Bodensee

Re: Lely Juno 100

Beitragvon skuriles » Di 27. Dez 2016, 09:51

funktioniert bisher tadellos auf dem DEDI!!!
Tausend Dank an Marhu!!!!! :geil:
brauch ich nettttt

Benutzeravatar
cantonsilver
Beiträge: 32
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:24
Danke: 2

Re: Lely Juno 100

Beitragvon cantonsilver » So 8. Jan 2017, 18:25

Marhu.... Ein geniales Gerät, was du uns mal wieder beschert hast. Ein riesen Dankeschön dafür!

Eine Frage habe ich: Wenn die Futterplätze / Weiden der verschiedenen Tiere am Hof dicht beieinander liegen, reicht da theoretisch ein Juno, um alle dirtAreas zu reinigen oder muss für jede Tierart ein eigener Juno angeschafft werden?

Eine Bitte für ggf. die nächste Version. 1x unbedingt die Option der eigenen Routen beibehalten. Und dann, wenn es möglich wäre: Die Placeable-Funktion ein wenig überarbeiten. Wenn ich den Juno an einer Hausmauer positionieren möchte, dann reicht 3m über ihm ein Dachvorsprung und ich kann ihn dort nicht platzieren. Aber das Gerät einfach auf dem Weg zu stellen, finde ich nicht so toll. Manchmal würde es sich anbieten, ihn in einer Halle oder Nische eines Gebäudes zu platzieren. Dies funktioniert aber nur, wenn darüber endlos "Luft" ist.
Ich habe dahingehend schon andere platzierbare Sachen, wie Regale gesehen, die man auch in Hallen platzieren kann. Auch gegenüber von Triggern, die manche Mapper recht großzügig gestalten, sollte die Placeable-Funktion etwas "unempfindlicher" sein.

LG, Andy

Benutzeravatar
Marhu
Beiträge: 3496
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 07:18
Danke: 2818
Geschlecht:

Re: Lely Juno 100

Beitragvon Marhu » Mo 9. Jan 2017, 23:05

cantonsilver hat geschrieben:reicht da theoretisch ein Juno, um alle dirtAreas zu reinigen oder muss für jede Tierart ein eigener Juno angeschafft werden?

zum Reinigen sollte einer reichen, allerdings versucht er das Zeugs immer bei dem Troug einzufüllen der am nächsten an der platzierten Position ist.

cantonsilver hat geschrieben:Die Placeable-Funktion ein wenig überarbeiten.

Es wird die Orginal Funktion von Giants genutzt, da kann ich nicht viel machen. Ich muss mir die Regale mal ansehen was da anderst ist.
halte deine Log sauber!

Benutzeravatar
XaaD
Beiträge: 50
Registriert: Mo 24. Okt 2016, 08:26
Danke: 10

Re: Lely Juno 100

Beitragvon XaaD » Fr 13. Jan 2017, 21:25

skuriles hat geschrieben:funktioniert bisher tadellos auf dem DEDI!!!
Tausend Dank an Marhu!!!!! :geil:


Ja, der ist auch um Längen besser als der im Modhub.. schade das dieser nicht dort gelandet ist :(
https://rettet-unser-bargeld.de

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 6198
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Danke: 2830
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Geschlecht:

Re: Lely Juno 100

Beitragvon joker301069 » Fr 13. Jan 2017, 21:42

Wenn man ein Heilmittel gegen Krebs endeckt vertickt man das auch net bei Ikea :lach:
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
Tatra148
Beiträge: 595
Registriert: Di 18. Nov 2014, 17:42
Danke: 420

Re: Lely Juno 100

Beitragvon Tatra148 » Fr 13. Jan 2017, 22:03

hallo cantonsilver.
deine gedanken in ehren, aber es ist doch völlig schnuppe, wo man den positioniert in deinem fall.
der ist doch den ganzen tag nur unterwegs um deine ställe zu inspizieren.
wenn du sagst, das er alle troug säubern soll, dann wandert er doch sowieso in der gegend rum.
seinen parkplatz sieht er doch nur im seltensten fall.
oder habe ich da falsche gedanken.
ein stall fertig und dann zum nächsten futtertrog und dann den nächsten und dann geht der spass von vorne los.
den ladepunkt wird der kleine kerl wohl kaum anlaufen, weil die viecher ihn auf trab halten.
mfg

Benutzeravatar
Marhu
Beiträge: 3496
Registriert: Mi 12. Feb 2014, 07:18
Danke: 2818
Geschlecht:

Re: Lely Juno 100

Beitragvon Marhu » Fr 13. Jan 2017, 23:01

Tatra148 hat geschrieben:seinen parkplatz sieht er doch nur im seltensten fall.
oder habe ich da falsche gedanken.

den Startpunkt (Ladestation) fährt er nach jeder Runde an. Der Punkt ist fix und lässt sich auch nicht mit eigenen Routen ändern.
halte deine Log sauber!

Benutzeravatar
Tatra148
Beiträge: 595
Registriert: Di 18. Nov 2014, 17:42
Danke: 420

Re: Lely Juno 100

Beitragvon Tatra148 » Sa 14. Jan 2017, 09:03

hallo marhu,
das ist ja dann noch interessanter.
der kleine kerl ist ja fast nur mit herumfahren beschäftigt.
wäre ein punkt in der mitte der futterstellen doch die beste wahl

Benutzeravatar
cantonsilver
Beiträge: 32
Registriert: Fr 24. Okt 2014, 19:24
Danke: 2

Re: Lely Juno 100

Beitragvon cantonsilver » So 15. Jan 2017, 20:50

Tatra148 hat geschrieben:hallo cantonsilver.
deine gedanken in ehren, aber es ist doch völlig schnuppe, wo man den positioniert in deinem fall.
der ist doch den ganzen tag nur unterwegs um deine ställe zu inspizieren.
wenn du sagst, das er alle troug säubern soll, dann wandert er doch sowieso in der gegend rum.
seinen parkplatz sieht er doch nur im seltensten fall.


Ich spiele fast ausschließlich in Echtzeit. Die Tiere verschmutzen nach einem Reinigungsvorgang nicht sofort wieder den Trogbereich. Somit verwende ich immer die Intervallschaltung und lass ihn erst bei 80% Sauberkeit wieder fahren. Das Platzieren in Nischen etc. ist deswegen wichtig, dass eben die Ladestation nicht im Weg herum steht. Ich spiele aktuell die Südtiroler Bergwelten-Map und da geht es eh schon eng zu. Eigene Routen leg ich auch jedesmal an, weil es nicht besonders schön aussieht, wenn der Juno durch die Häuser, Zäune, Deko durchfährt.

Marhu, ich hatte doch geschrieben, dass es einige Objekte (Regale) gibt, denen es beim Platzieren "egal" ist, ob sie in einer Halle platziert werden oder nicht. Das geht auch mit dem Juno, solang, und das hab ich erst jetzt heraus gefunden, das Haus oder Unterstand, in dem er stehen soll, keine Colli hat.
Die (umständliche) Lösung ist also, Map im GE öffnen, Colli des Unterstandes / Hauses / Überdachung entfernen, ab ins Spiel, Juno, wie gewünscht platzieren, speichern, Map im GE öffnen und Colli wieder beim Haus / Unterstand rein machen. Nun steht der Juno regen geschützt.

LG, Andy

Benutzeravatar
Tatra148
Beiträge: 595
Registriert: Di 18. Nov 2014, 17:42
Danke: 420

Re: Lely Juno 100

Beitragvon Tatra148 » So 15. Jan 2017, 21:08

nun, siehst du.
ein paar überlegungen und anregungen und schon löst man manches problem ganz allein.
toll und wieder ein tip für die allgemeinheit.
schön.


Zurück zu „WIP Mods“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast