In Game Pictures

Reale und InGame Bilder
Benutzeravatar
Cyndra
Beiträge: 14
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 16:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Cyndra » Di 10. Jul 2018, 08:25

laut der Wikipedia: DB-Baureihe 201/202/203/204/298

die DR hat die selber 110 genannt: DR-Baureihe 108/110/111/112/114/199.8

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3330
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Kastor » Di 10. Jul 2018, 08:26

Hans50 hat geschrieben:
Mo 9. Jul 2018, 22:31
das könnte sogar schon im 11er gewesen sein, der Führerstand mit den Fenstern stimmt in der Höhe nicht. Da ich keine i3d in ein passendes CAD oder anderes Programm bekomme, kann ich es nicht ändern. Sonst wärs ne shöne Lok
Zieh das dach doch an denn Vertex Punkten ein stück nach oben. UV bissel ziehen und schon sollte es passen.
Und ne AO würde ich noch machen... Das bissel Struktur rein kommt :)

mfg

Benutzeravatar
Cyndra
Beiträge: 14
Registriert: Mi 14. Mär 2018, 16:47
Hat sich bedankt: 3 Mal
Danksagung erhalten: 5 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Cyndra » Di 10. Jul 2018, 09:14

*.i3d müsste doch afaik in C4D gehen.. oder Maya - beides nicht gerade billig :'D

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3330
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 130 Mal
Danksagung erhalten: 241 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Kastor » Di 10. Jul 2018, 09:22

i3d kannste als obj exportieren und ind Blender Importieren

mfg

Hans50
Beiträge: 105
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Hans50 » Di 10. Jul 2018, 15:33

Mit der i3d als obj exportieren war mir nicht eingefallen.
Aber in Blender bin noch ein absoluter Anfänger. Habe mal versucht das Dach anzuheben, bei den ersten Punkten mag es ja noch funktionieren, aber dann verwandelt sich das ganze bei mir in einen unförmigen Klumpen. Da müßte ich noch viel üben und immer in eine Anleitung schauen. Da laß ich es bleiben. Vielleicht wills jemand anderes probieren.
Ich hab mal vom Body die Drehgestelle entfernt, damit bewegliche druntergesetzt werden können, bekomme das Teil aber nicht mehr fehlerfrei ins i3d
Format
Zur besseren Erkennbarkeit farblich dargestellt
V100 DR.jpg
MfG

Hans50
Beiträge: 105
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Hans50 » Mi 11. Jul 2018, 15:37

Da der Body der Lok aus zwei übereinandergestülpten Hüllen besteht, macht es meines erachtens wenig Sinn eine Änderung des Führerstandes vorzunehmen.
Ich habe links die Fenster der inneren Hülle mal in der Höhe probehalber vergrößert. Wenn dann nicht alles übereinander passt, war die Mühe umsonst. Das wird in Blender nicht anders sein.Der Aufwand der nachfolgenden Fertigstellung des Modell ist zu hoch. Das ist aber nur meine Meinung.
MfG
Dateianhänge
Details.jpg

Hans50
Beiträge: 105
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Hans50 » Mi 11. Jul 2018, 15:46

Fenster.jpg

Hans50
Beiträge: 105
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 12 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Hans50 » Mi 11. Jul 2018, 15:55

Höhenvergleich.jpg
Hier mal ein Höhenvergleich:
V100 DR aus alten LS-Zeiten und rechts V100 DR als Referenzobjekt mit ca.maßstabsgerechten Daten
MfG

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1852
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Hat sich bedankt: 4 Mal
Danksagung erhalten: 34 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von rk54 » Mi 11. Jul 2018, 19:27

@ Hans50,
sieht doch schon mal gut aus, weiter so.
Eine Frage habe ich allerdings, Du schreibst:
die Drehgestelle entfernt, damit bewegliche druntergesetzt werden können
Wo ist da der Unterschied zwischen Drehgestell und beweglich?

Gruß RK54
Wanderfalken erreichen Spitzengeschwindigkeiten von
bis zu 389 Km/h.
Schneller sind nur noch Rentner, wenn im Supermarkt
die zweite Kasse öffnet

Onkel Hotte
Beiträge: 341
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 00:24
Hat sich bedankt: 84 Mal
Danksagung erhalten: 11 Mal

Re: In Game Pictures

Beitrag von Onkel Hotte » Mi 11. Jul 2018, 19:42

das werden bestimmt feste gestelle sein und darum macht er bewegliche drunter damit die lok auch richtig kurven später fahren kann

Antworten

Zurück zu „Galerie“