• Werbung

Zug zusammen stellen

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Danke: 599

Zug zusammen stellen

Beitragvon rk54 » Do 15. Jun 2017, 01:14

@ Alle,
wer kann mir sagen wo und wie ich einen Zug ändern/zusammenstellen kann?
Mich nerven die Holzwagen, die benötige ich nicht, könnte aber noch ein paar Getreidewagen gebrauchen.
Im Moment benötigt man ein Fernglas um den Ladepunkt richtig zu treffen :lol:

Gruß RK54
ich habe keine Ahnung, davon aber sehr viel

LS-Player94
Beiträge: 78
Registriert: Sa 5. Apr 2014, 20:26
Danke: 34

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon LS-Player94 » Do 15. Jun 2017, 03:01

In der TrainSystem_map01.xml dort wo du auch die Bahnschranken einstellen kannst. (unten dran)

Benutzeravatar
Kastor
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Danke: 2803
Wohnort: Weimar

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon Kastor » Do 15. Jun 2017, 08:07

Kommt aber drauf an, von wo die Map die XML lädt.
Außen spiele Verzeichnis... da sollte Mann nur was ändern wenn man kein mp zockt
Wenn die XML außen mapordner geladen wird wie ls-player schon schreibt... XML suchen und einfach Einträge kopieren.

Mfg

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Danke: 599

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon rk54 » Do 15. Jun 2017, 09:01

@ Alle,
danke, hat geklappt, jetzt kann ich Getreide fahren bis der Arzt kommt :thumbup:

Gruß RK54
ich habe keine Ahnung, davon aber sehr viel

SirSim
Beiträge: 675
Registriert: Fr 14. Nov 2014, 14:31
Danke: 347

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon SirSim » Do 15. Jun 2017, 09:56


Benutzeravatar
Kastor
Moderator
Beiträge: 2967
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Danke: 2803
Wohnort: Weimar

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon Kastor » Do 15. Jun 2017, 10:01

:lach: :thumbup:

Und da ja immer weitere strecken zwecks tank befüllung zurück gelegt werden müssen..

Bild

mfg

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Danke: 599

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon rk54 » Do 15. Jun 2017, 10:09

@ SirSim,
mein Zug ist nicht ganz so lang, ich habe nur 10 Wagen an der Lok

Gruß RK54
ich habe keine Ahnung, davon aber sehr viel

Benutzeravatar
Manfred009
Beiträge: 558
Registriert: Do 8. Mai 2014, 08:07
Danke: 110
Wohnort: NRW

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon Manfred009 » Fr 16. Jun 2017, 03:20

SirSim hat geschrieben:Meinst Du so?
https://youtu.be/1Hnuy32GKKY

SirSim.....so könnte ich mir das bei rk54 in Zukunft auch vorstellen...nur wird er als **Lokführer** in Fahrtrichtung vorwärts höchstwahrscheinlich den letzten Wagoon unmittelbar vor der Nase haben :pfeif: :mrgreen:

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1770
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Danke: 599

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon rk54 » Fr 16. Jun 2017, 10:13

@ Manfred009,
scheinbar hast Du vergessen dass ich ursprünglich aus einer Eisenbahnsimulation komme, dem MSTS :shock:
Aber, ich bin es ja gewöhnt dass ihr mich ferdisch mache wollt. :crazy:
Jetzt mach ich euch ferdisch, :lol:
Auf keiner Map könnte ein Bahnverkehr funktionieren.
1. die Kurvenradien,
die sind für die Loks und Wagen zu eng, beide würden klemmen und entgleisen.
2. Steigungen oder Auffahrten,
die Loks würden keine Auffahrt oder Steigung schaffen, der Knick ist viel zu steil, Vorlaufräder wie auch die
Nachläufer würden die Antriebsräder aushebeln, diese stünden in der Luft, kein Antrieb mehr.
Das Rollmaterial ist für die Ami-Strecken gedacht, flach wie mein Alabasterkörper :pfeif:
3. Wenn man das einigermaßen glaubhaft darstellen möchte, müssten Deutsche Dieselloks/BD294 z.B.
und Typ Falls 401, oder Tdgs 930 einsetzen, sind kurze Schüttgutwagen.

Ich hatte ja schon nach Moddern gesucht die Dateien in i3D Dateien umwandeln können, habe niemand gefunden.
Für Rollmaterial könnte ich kostenlos sorgen, ebenso für die Freigaben.

So, jetzt habt ihr euer Fett weg, immer auf den armen RK54 einprügeln :rofl:

Gruß RK54
ich habe keine Ahnung, davon aber sehr viel

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1339
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Danke: 432

Re: Zug zusammen stellen

Beitragvon Spieler11 » Fr 16. Jun 2017, 13:28

@rk54,
guter Beitrag, spricht von Sachkenntniss. :hi:
Man nehme den kleinsten Kurvenradius und stelle die Geschw. auf 130km/h dann noch 60 Waggons und Ruck Zuck bist du mit deinem Getreide am Ziel. :lach:
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild


Zurück zu „Anfängerfragen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste