TrainSystem LS19

Hans50
Beiträge: 247
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von Hans50 » Mi 5. Dez 2018, 22:10

ganz passabel die BR250

Die Trainwaggons sind ja total aus der Art geschlagen, völlig überdimmensioniert vor allem in der Höhe halten sie ja nicht mal das Lichtraummaß ein (US Strecken ausgenommen) und dann Spannungsüberschlag !!! bei elektrifizierter Strecke. Ein totales nogo !
Da haben die Spielemacher aber total daneben gegriffen. Ganz zu schweigen davon, das man bei elektrifizierten Strecken nicht mit Kran arbeiten kann und darf.
BR250 ganz passabel.jpg
MfG
Dateianhänge
Größenvergleich.jpg

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7269
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von joker301069 » Mi 5. Dez 2018, 22:33

Das ein Scherz ,oder? Giants hat auch keinen Anspruch erhoben alles realitätsgetreu zu entwickeln.Da haste auch den falschen Simulator erwischt ,da würde der TrainSimulator vielleicht besser passen. :geil:
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1958
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von rk54 » Do 6. Dez 2018, 08:38

@ Joker,
Du hast irgend wo recht, Hans50 aber auch.
Giants baut nur bei Schleppern realitätsgetreu, da muss jedes Schräubchen ganz genau sitzen, eine Camera ist am Sitz befestigt, damit man auch schön mitwippen kann wenn man in den Graben fährt, fehlt nur noch der Sicherheitsgurt dass man nicht raus fällt.
Bei der BR250, die es seit 1992 nicht mehr gibt, hat man schlichtweg 2 Achsen vergessen.
Soll eine BR155 sein, und die hat 6 Achsen, und ist wie die Tante Ju52 aus Wellblech gebastelt, dem Aussehen nach.
Wenn die Lok nicht so lang wäre, ginge sie als BR143 durch, so sieht die Lok nur komisch aus.
In dem von Dir erwähnten TrainSimulator, würden Dich die Modder in der Luft zerreißen bei solchem Fauxpas.
Ich komme ursprünglich aus dem MSTS, da fällt einem solch eine Sache sofort auf, ich muss aber nich auf solch einen Ding fahren, kann man austauschen.
Man muss auch mal etwas geflissentlich übersehen können, awwer mer muss e mal babbele driwwer

Gruß RK54
Wanderfalken erreichen Spitzengeschwindigkeiten von
bis zu 389 Km/h.
Schneller sind nur noch Rentner, wenn im Supermarkt
die zweite Kasse öffnet

Hans50
Beiträge: 247
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von Hans50 » Do 6. Dez 2018, 14:25

Ich habe mich doch etwas täuschen lassen, beim Anblick der Langholzwaggons. Dennoch ist der Größenunterschied immer noch deutlich erkennbar auf meinem neuen Bild. In Grau das Modell, welches der Realität ca. entspricht. Ansonsten kann ich rk54 nur zustimmen. Das gleiche gilt für diese SD40/SD60. An sonsten hilft ein Blick in den Güterwagenkatalog oder man läßt das Transportmittel Eisenbahn einfach außen vor.
MfG
Dateianhänge
wagon_vis.jpg

Onkel Hotte
Beiträge: 499
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 00:24
Hat sich bedankt: 96 Mal
Danksagung erhalten: 39 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von Onkel Hotte » Do 6. Dez 2018, 14:41

das ist doch kein train simulator das ist landwirtschaft simulator
:kuh:

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7269
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von joker301069 » Do 6. Dez 2018, 14:47

Man kann nicht einfach was aus der Reallität in ein Spiel intregieren.Dazu braucht man die Erlaubnis der Hersteller und das kostet dann Linzenzgebühren.Viel Spieler finden es gut da es einen Zug gibt und denen ist Sch...egal ob der Waggon die richtige Größe hat.Die Schlepper und andere Sachen sehen orginalgetreu aus weil Giants die Lizenzen dafür hat.Wenn man unbedingt es haben muss das auch der Zug Orginal ins Spiel muss dann muss man auch damit klar kommen das da durch das Spiel teurer wird.Ich glaube nicht Das Giants sowas der breiten Masse verkaufen könnte.

Und nun wieder zurück zu InGame Pitures! Wenn ihr das weiter diskutieren wollt macht ein neues Thema auf!
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1709
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 55 Mal
Danksagung erhalten: 72 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von Spieler11 » Do 6. Dez 2018, 14:56

Hallo,
ich jetzt auch
Also ich finde den Zug Klasse, nicht das ich ihn nutze, allein das er über die Map fährt sieht doch toll aus.
Wenn es auch keine Originalen sind so hat Giants doch in Sachen Train für ein schönes Objekt gesorgt.
Endlich mit Weichen und Oberleitung finde ich super.
Hätte mir nur gewünscht das die Teile alle einzeln wären um sie in einer neuen Map verbauen zu können.
So wie es jetzt ist kann man nur die komplette Strecke 1 zu 1 übernehmen
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7269
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 180 Mal
Danksagung erhalten: 313 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von joker301069 » Do 6. Dez 2018, 15:06

Es gibt auch weiterhin eine trainSystem.xml und wird auch wieder anpassbar sein ...halt nur als "placeable" wie alles im 19ner :D
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
rk54
Beiträge: 1958
Registriert: Mo 26. Mai 2014, 09:34
Hat sich bedankt: 85 Mal
Danksagung erhalten: 73 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von rk54 » Do 6. Dez 2018, 15:11

@ Joker,
in der XML, kann man da nicht den kompletten Zug tauschen?

Gruß RK54
Wanderfalken erreichen Spitzengeschwindigkeiten von
bis zu 389 Km/h.
Schneller sind nur noch Rentner, wenn im Supermarkt
die zweite Kasse öffnet

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3539
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 231 Mal
Danksagung erhalten: 382 Mal

Re: Ingame Pictures

Beitrag von Kastor » Do 6. Dez 2018, 15:13

ja , kann man. in der xml wird ja der pfad zu der lok und waggons angegeben.

mfg

Antworten

Zurück zu „Allgemein“