TrainSystem LS19

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3521
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Kastor » Fr 22. Mär 2019, 09:27

2min arbeit :lach: reicht für heute :lach: Aber ulli weis ja, das ich bei sowas gerne helfe, wenn ich zeit habe.

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2293
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 22. Mär 2019, 09:29

Na wenn das so schnell geht bitte noch einmal das ganze mit den Gleisen :lach:
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3521
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 219 Mal
Danksagung erhalten: 361 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Kastor » Fr 22. Mär 2019, 09:33

:shock: euch darf man echt nicht denn kleinen finger reichen :lach: ja, die gleise wären vielleicht auch interessant. Aber da müsste man ja wieder zuviel am model biegen um verschiedene curven zu haben. :think

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2293
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 22. Mär 2019, 09:38

Das war auch nicht wirklich ernst gemeint. ;) Und Du hast natürlich Recht. Die Kurven welche man schneiden müsste würden niemals ausreichen, man müsste sehr viel nacharbeiten um die einzelnen Radien zu bekommen. Ich glaube das lohnt den Aufwand nicht. Selbst die einzelnen Gleise aus der Ravenport sind dafür zu wenig ausreichend. Ich nutze daher das alte Schienenpack aus dem 17er. Da wäre es interessanter, wenn man deren Texturen auf die des 19er anpassen könnte, da man dann die Weichen der Felsbrunn oder Ravenport mit verwenden könnte.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1702
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » So 24. Mär 2019, 14:02

Kastor hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 09:27
2min arbeit :lach: reicht für heute :lach: Aber ulli weis ja, das ich bei sowas gerne helfe, wenn ich zeit habe.
Ja kann uneingeschränkt bestätigen.
Besten dank dafür.
Du hast wieder richtig mitgedacht und auch nur die Oberleitung ausgeschnitten es gibt ja Versionen da hast Du gleich einen Mast als Ausgangspunkt das ist dann ganz schön aber bei Steigungen nicht zu gebrauchen dann steht nämlich der Mast genau im Winkel der Steigung was optisch nicht wirklich gut aussieht.
Musste ich noch loswerden.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1702
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 54 Mal
Danksagung erhalten: 66 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » So 24. Mär 2019, 14:11

Kastor hat geschrieben:
Fr 22. Mär 2019, 09:33
:shock: euch darf man echt nicht denn kleinen finger reichen :lach: ja, die gleise wären vielleicht auch interessant. Aber da müsste man ja wieder zuviel am model biegen um verschiedene curven zu haben. :think
Wenn man so wie wir fast nur vierfach Maps baut ist ja reichlich Platz vorhanden will damit sagen das eigenlich eine gerade und eine Kurve ausreicht. Ist dann allerdings Notwendig das die Zugstrecke zu Beginn des Mapbaus gelegt werden muss.
Eins habe ich vergessen für Steigungen müsste auch noch ein Gleis ausgeschnitten werden damit die Übergänge schön natürlich wirken ist bei den Strassen ja auch so.
An einem flachen Stück dann einfach ein neues Stück ansetzen und dann am Rotate drehen bis der Winkel passt sieht nicht wirklich natürlich aus.
Die Map-Bauer wissen wo von ich Rede.
Da ich aber meine Schienen mit den SplineStreetConstructor_1.64 gelegt habe und der Zug bereits zweigleisg fährt haben neue Gleise für mich erstmal keine Priorität obwohl ich Zugebe das meine Gleistextur nicht der Hit ist.
So das dazu.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Kleeblatt
Beiträge: 368
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 17:09
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Kleeblatt » So 24. Mär 2019, 14:55

Spieler11 hat geschrieben:
So 24. Mär 2019, 14:11
...obwohl ich Zugebe das meine Gleistextur nicht der Hit ist....
Die Gleisverlegung spielt im LSxx egal welcher Version nur eine nebengeordnete Rolle will sagen es ist dem Ersteller schnuppe welche Gleisradien oder stumpfe Weichenanschlüsse er erstellt. Kann jetzt zu deiner Gleisanlage nichts aussagen weil ich sie nicht kenne. Bei russichen MAP,s kann man gute Gleisanlagen sehen wo man auch Augenmerk auf die Gleisradien und Weichen gelegt hat. Da finde ich persönlich es schade das die Weichen als "totes Materiel" ihr Dasein fristen.

Hans50
Beiträge: 209
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Hans50 » Mo 25. Mär 2019, 14:05

So, ganz kurz, da mir jetzt die Freigabe des Erstellers des Modells der E186 vorliegt, hier die besagte Lok in Verkehrsrot:https://filehorst.de/d/cGstEJah
Das Modell stammt von "no name modder" aus LS17, die Pantographen wurden durch animierte ersetzt, sowie provisorische Drehgestelle untergebaut. Es ist noch keine Beleuchtung justiert, da mir vorerst PC-Verbot erteilt wurde.
Die Benutzung dieses Modells erfolgt auf eigenes Risiko.
MfG
Zuletzt geändert von Hans50 am Mo 25. Mär 2019, 19:31, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2293
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 99 Mal
Danksagung erhalten: 176 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Mo 25. Mär 2019, 16:19

Da fehlen aber irgendwie Texturen, da musst Du nochmal nachbessern.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Hans50
Beiträge: 209
Registriert: Sa 7. Mär 2015, 20:53
Hat sich bedankt: 2 Mal
Danksagung erhalten: 31 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Hans50 » Mo 25. Mär 2019, 16:45

Bitte mal mit 7 zip entpacken.

Antworten

Zurück zu „Allgemein“