TrainSystem LS19

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 8. Feb 2019, 11:34

Du musst für jedes TrainSystem separate Schranken verbauen, das würde für Dich bedeuten, das Du an jedem 2-gleisigen Bahnübergang auch immer 2 Schranken verbauen musst.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1585
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » Fr 8. Feb 2019, 12:07

@FalPos,
wenn ich dich richtig verstanden habe müssen die Schranken sowohl in TrainSystem01 als auch in Transystem02 vorhanden sein. Das heisst aber auch das das Spiel zweimal die Schranken lädt.
Was dann bedeutet das beim Durchfahren von Zug 1 die Schranken von Zug2 oben bleiben.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 8. Feb 2019, 12:24

Das ist so richtig. Jede Schranke reagiert nur im jeweiligen TrainSystem. Zug 1 kann leider die Schranken nur vom TrainSystem 1 aktivieren, aber nicht vom anderen TrainSystem. Deshalb muss man ja die Schranken für jedes TrainSystem separat verbauen, was aber eben auch heißt, das bei einer 2-gleisigen Strecke wo 2 unterschiedliche TrainSysteme parallel zu einander verlaufen auch 2 Schranken verbaut werden müssen. Ich habe es im 17er auf der Birkenhof rein optisch versucht, es aber nach einer einzigen Schranke aussehen zu lassen, in dem beide Schranken die gleiche Position hatten. So sieht es auf dem ersten Blick nach einer einzigen Schranke aus. Kam dann ein Zug, ging sagen wir mal Schranke 1 zu, aber Schranke 2 blieb offen. Das erkannte man daran, das einerseits die Schranken beidseitig geschlossen waren, aber ebenso die Balken der zweiten Schranke senkrecht nach oben standen. Mich persönlich hatte das aber nicht weiter gestört. Immerhin, den Anblick der doppelten Schranken konnte ich mir dadurch ersparen.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1585
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » Fr 8. Feb 2019, 12:43

Kompromisse muss man wohl eingehen aber ganz ohne Schranken sieht auch Blöd aus.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7201
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von joker301069 » Fr 8. Feb 2019, 12:44

Schon mal jemand versucht 2 splines in ein TrainSystem zu packen? :think
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 8. Feb 2019, 12:58

Ich glaube nicht das dies funktionieren würde. Jedes TrainSystem wird ja über spezielle und jeweils eigene xmls's konfiguriert. Da werden nicht nur die Zugbestandteile, also Loks und Waggons angegeben, sondern auch die Schranken. Ob es machbar wäre, 2 TrainSysteme in einer einzigen xml unterzubringen wage ich zu bezweifeln. Zudem müssten auch 2 Züge den jeweiligen Splines zugeordnet werden können.
Eigentlich wäre es einfacher und sogar vielleicht eher möglich, das alte Bahnschrankenscript für die Dekozüge umzuschreiben, so das diese eigenständige Bahnschranken, welche keinem speziellen TrainSystem zugeordnet wären, auslösen könnten. In etwa so, wie ich mir mal vorgestellt hatte, dieses Script für Signale umzuschreiben.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1585
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » Fr 8. Feb 2019, 13:04

So getestet,es funktioniert ist aber so wie schon geschrieben eine Halbschranke bleibt immer oben.
Das mit zwei Splines müsste man mal testen beim Original sind ja zwei Splines vorhanden eine normale und einmal für die Oberleitung.
Aber das zu testen wird sicher sehr Aufwendig.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von FalPos » Fr 8. Feb 2019, 13:11

Ich habe mich im 19er noch nicht mit dem Zugsystem beschäftigt, daher bin ich erstaunt das es eine Spline für die Oberleitung geben soll. Wozu soll diese gut sein? :think Damit der Zug immer Strom hat? :lach:
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7201
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von joker301069 » Fr 8. Feb 2019, 13:18

Als Landeplatz für die Krähen :lach:
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1585
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 42 Mal
Danksagung erhalten: 56 Mal

Re: TrainSystem LS19

Beitrag von Spieler11 » Fr 8. Feb 2019, 13:22

Ich denke das dieser Spline für die Ausrichtung der Oberleitungsmasten vorgesehen ist.
3.jpg
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Antworten

Zurück zu „Allgemein“