Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von FalPos » Di 18. Dez 2018, 22:33

Okay, das "Geöffnet" hatte ich überlesen. :oops:
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7201
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 172 Mal
Danksagung erhalten: 272 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von joker301069 » Di 18. Dez 2018, 22:36

Es sei dir verziehen ..ein aller letztes mal :lach:
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
Mach1--Andy
Beiträge: 634
Registriert: So 2. Mär 2014, 23:30
Hat sich bedankt: 108 Mal
Danksagung erhalten: 53 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Mach1--Andy » Mi 19. Dez 2018, 12:09

joker301069 hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 22:24
beim geöffneter Map diese löschen ..und dann Map speichern ..hab ich doch geschrieben :shock: damit ne saubere map_farmland.grle erstellt wird ..Wie gesagt kenne mindestens 2 Leute wo das geholfen hat.
Bin einer davon :lach: wieso weshalb das so funktioniert weiss ich auch nicht. Meine LUA Fehler waren dann weg. Ab und an könnt Ihr schon mal auf joker301069 hören ;)

Fussel
Beiträge: 20
Registriert: So 22. Feb 2015, 13:56
Wohnort: Paderborn
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Fussel » Mi 19. Dez 2018, 19:03

joker301069 hat geschrieben:
Di 18. Dez 2018, 22:01
Wenn die Farmlands korrekt gezeichnet sind und die xml passt dann mal Map im GE öffnen ,die map_farmland.grle löschen und Map speichern , so wird die neu erstellt.Das hat bei anderen schon geholfen.
Hab´ich doch gerade einfach mal ausprobiert.
Hat leider nicht geholfen....
Die LUA´s sind noch da.

Hab mir die Farmland Geschichte nochmal angeschaut...
Konnte keine besonderheiten / Fehler feststellen.

Habt´ ihr sonst noch eine Idee in welche Richtung der Fehler sein könnte

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2207
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 74 Mal
Danksagung erhalten: 140 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von FalPos » Sa 26. Jan 2019, 14:15

Im neuen 19er ist es rein von der Optik schwieriger geworden, das Gras einzuzeichnen. Gerade beim Einzeichnen von Gras Stufe "green big" ist es schwierig einen farblichen Unterschied auszumachen. Zudem muss man recht nah an die einzuzeichnende Stelle gehen, da die Sichtbarkeit recht kurz eingestellt ist.

Um die Sichtbarkeit zu verbessern, geht man am Besten mit Notepad++ in die grasDE.xml und ändert folgende Werte:
<foliageLodDefaults lod="0" viewDistance="20" blendOutDistance="2" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
<foliageLodDefaults lod="1" viewDistance="100" blendOutDistance="5" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
in
<foliageLodDefaults lod="0" viewDistance="200" blendOutDistance="2" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
<foliageLodDefaults lod="1" viewDistance="200" blendOutDistance="5" atlasSize="1" atlasOffset="1 0" texCoords="0 0 1 1" />
Die grasDE.xml findet Ihr im Ordner data/foliage im Installationsverzeichnis des Spieles. Nach dem Einzeichnen empfiehlt es sich die ursprünglichen Werte wieder einzutragen, da es sonst Probleme im MP geben kann und die Performance durch die Umstellung massiv leidet. Alternativ macht man sich vorher eine Sicherungskopie dieser Datei und spielt sie nach den Einzeichnen einfach zurück.
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Quisp
Beiträge: 21
Registriert: Do 16. Feb 2017, 15:03

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Quisp » Mo 11. Feb 2019, 22:00

Hey Leute

Kann mir wer von euch sagen was ich falsch mache. Ich will die bodentextur ändern.

1. Erstelle ich mir eine textur
2. Aus der textur mache ich mir noch eine normal map.
3. Den rotkanal der normal stelle ich auf ganz dunkel. Das mit dem rotkanal war jetzt mein letzter Versuch.

Resultat. Sieht alles Top aus, aber im Spiel wird mir in Richtung Osten kein Licht angezeigt.

Warum? 8 Std bastel ich jetzt schon daran rum und komme nicht drauf was falsch ist.
Hier mein Youtube Kanal um meine streams zu verfolgen.
https://m.youtube.com/channel/UCGOy15KfaVU3IEdfu7M_w2g

Onkel Hotte
Beiträge: 437
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 00:24
Hat sich bedankt: 93 Mal
Danksagung erhalten: 33 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Onkel Hotte » Di 12. Feb 2019, 11:10

Quisp hat geschrieben:
Mo 11. Feb 2019, 22:00
Hey Leute

Kann mir wer von euch sagen was ich falsch mache. Ich will die bodentextur ändern.

1. Erstelle ich mir eine textur
2. Aus der textur mache ich mir noch eine normal map.
3. Den rotkanal der normal stelle ich auf ganz dunkel. Das mit dem rotkanal war jetzt mein letzter Versuch.

Resultat. Sieht alles Top aus, aber im Spiel wird mir in Richtung Osten kein Licht angezeigt.

Warum? 8 Std bastel ich jetzt schon daran rum und komme nicht drauf was falsch ist.
nur texturen zb. fs17 nehmen und die du ändern willst im fs19 die texturen vom fs17 umbennen wie die textur im fs19 und größe anpassen die texturen von fs17 und die dann da rein wo die ersetzt werden sollen und schon kann mann die textur von fs17 in fs19 zeichnen
:kuh:

Antworten

Zurück zu „Tutorials“