Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Benutzeravatar
FalPos
Beiträge: 2254
Registriert: Mo 13. Jul 2015, 19:01
Wohnort: Dresden
Hat sich bedankt: 83 Mal
Danksagung erhalten: 151 Mal
Kontaktdaten:

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von FalPos » Mi 5. Dez 2018, 08:38

Habe ich gestern entdeckt, für alle welche Probleme mit dem Einzeichnen der farmlands haben.

https://www.modding-welt.com/forum/thre ... ml-system/

https://www.modding-welt.com/galerie/im ... farmlands/
Support für die Saxonia und Birkenhof ausschließlich hier im Forum, oder auf unten angegebener Website.
Die Website zur Saxonia Support-Seite für die Saxonia, Birkenhof und Multimap 2018 Live-Support Discord: https://discord.gg/Eq7fdVq

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1645
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Spieler11 » Mi 5. Dez 2018, 09:37

Hallo FalPos,
sehr gute Info
:danke: :danke:
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1645
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Spieler11 » Do 6. Dez 2018, 09:21

Hallo,
hier etwas in Sachen Layer
Einstellungen
Terrain foliage paint mode, Texture Layer GRASS, Foliage Layer bush01

1+7= Ausgewachsenes Grass
2+6= Grass Büschel Gelb klein
2+7= Ausgewachenes Grass Büschel Gelb
4+7= Ausgewachsener Strauch/Blume
1+2+5+6= Farne und Gräser
1+2+5+6+7= Farne und Gräser gross
1+2+6+7= Blumen weiss
1+2+6+8= Löwenzahn und Blumen braun
1+2+8= Blumen lila
2+3+7= Busch/Hecke
0+2+3+6 State 2= Busch klein
0+2+3+7 State 4= Busch gross
1.jpg
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Kleeblatt
Beiträge: 368
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 17:09
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Kleeblatt » Do 6. Dez 2018, 14:58

könnt ihr alles ins Archiv packen...
Seht hier: https://forum.giants-software.com/viewt ... 4#p1063884

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1645
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Spieler11 » Do 6. Dez 2018, 15:40

@Kleeblatt,
das sehe ich nicht so was dort in 2 Minuten gemacht wurde wird sicherlich mehrere Stunden dauern und das alles während eines Spiel wennich das Video richtig deute.
Wenn das alles so super ist brauchen wir ja keine Mapper dann kann sich ja jeder seine karte Ingame selber zurechtwerkeln.
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Benutzeravatar
Kastor
Beiträge: 3501
Registriert: Do 20. Nov 2014, 11:43
Wohnort: Weimar
Hat sich bedankt: 207 Mal
Danksagung erhalten: 344 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Kastor » Do 6. Dez 2018, 15:51

Ja Ulli... das es ein Zeitraffer ist merkt keiner :rofl:

Ja dieses Tool ist ja zwingend für denn hofbau . Aber denn ge kann es nicht ersetzten..

Mfg

Benutzeravatar
joker301069
Beiträge: 7208
Registriert: Sa 22. Nov 2014, 23:18
Wohnort: Ruhrpott,NRW
Hat sich bedankt: 174 Mal
Danksagung erhalten: 275 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von joker301069 » Do 6. Dez 2018, 15:55

Ach das ist Zeitraffer? so schnell arbeite ich aber auch :think :lach:
Kein Support per PN! Nur im Forum und für Marhu Mods :D

Benutzeravatar
Spieler11
Beiträge: 1645
Registriert: Do 22. Mai 2014, 17:34
Hat sich bedankt: 47 Mal
Danksagung erhalten: 58 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Spieler11 » Do 6. Dez 2018, 15:59

Kastor hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 15:51
Ja Ulli... das es ein Zeitraffer ist merkt keiner :rofl:

Ja dieses Tool ist ja zwingend für denn hofbau . Aber denn ge kann es nicht ersetzten..

Mfg
ist ja gut das es Zeitraffer ist habe ich wohl bemerkt.
Ändert aber nichts an meiner Aussage das man für so einen Umbau mehrere Stunden braucht wir wissen doch selber wovon wir reden.
Es ist sicher eine gute Alternative wenn im Spiel das ein oder ander Objekt an einer bestimmten Stelle nicht plazierbar ist.
Ich glaube aber nicht das sich diese Veränderung auf die erstellte Karte auswirkt.
Heisst wenn Du die genutzte Karte anschliessend im GE bearbeiten möchtest werden diese Änderungen sicher nicht vorhanden sein. Wenn doch wäre das super könnte man sich viel Testen ersparen
Schöne Grüße aus dem Land zwischen den Horizonten
Spieler11
Bild

Markus_1977
Beiträge: 3
Registriert: Mi 5. Dez 2018, 15:06
Danksagung erhalten: 1 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Markus_1977 » Do 6. Dez 2018, 16:02

Hallo zusammen,

Wenn ich die Tiere wie Hühner, Kühe und co
fest in meine Map einbaue, über die xml von defaultItems

ist beim Weiterspielen zb nächsten Tag alles wieder auf 0
Tiere, Futter usw alles weg und muss wieder von vorne beginnen :?

Weiß einer warum und wie ich das Problem lösen kann ?!

DANKE

Log ist Fehlerfrei

Kleeblatt
Beiträge: 368
Registriert: Sa 10. Feb 2018, 17:09
Hat sich bedankt: 6 Mal
Danksagung erhalten: 26 Mal

Re: Neue Erkenntnisse beim Mapping GE 8.0

Beitrag von Kleeblatt » Do 6. Dez 2018, 16:04

Spieler11 hat geschrieben:
Do 6. Dez 2018, 15:40
...Wenn das alles so super ist brauchen wir ja keine Mapper dann kann sich ja jeder seine karte Ingame selber zurechtwerkeln
Naja letztendlich wird das Spiel ja denn langweilig. Also denke ich Modder wird es schon noch brauchen...und zuguterletzt erst mal sehen was aus dem Landscaping in der Anwenderpraxis dann wird... :geil:

Antworten

Zurück zu „Tutorials“