In einer krummen Reihe wächst mehr

Hier können sich Mitglieder auf freiwilliger Basis vorstellen.
Antworten
Benutzeravatar
w50laz
Beiträge: 16
Registriert: Do 7. Mai 2015, 19:15
Wohnort: Baden Württemburg

In einer krummen Reihe wächst mehr

Beitrag von w50laz » Mo 9. Jan 2017, 20:08

Als ich diesen Spruch, vor über dreissig Jahren, zusammen mit meinen ersten sechs Pflanzreihen präsentierte hat mein Chef den armen GT124 verprügelt. Danach, 10 Jahre später, habe ich zum letzten Mal den Schaltschlüssel aus "meinem" ZT300 gezogen und den Bezirk Neubrandenburg Lebewohl gesagt. Den Schlüssel habe ich noch heute. Den Bezirk Neubrandenburg gibt es nicht mehr und auch der rote ZT300 ist Geschichte.
Geblieben ist meine Hochachtung vor dem Beruf des Landwirtes und alle, die dafür sorgen, dass unsere Supermarktregale immer gut gefüllt sind, denn Landmaschinen sind Waffen gegen den Hunger (den Spruch mag ich auch) und die Arbeit in der Landwirtschaft ist wichtiger, als in einem gottverlassenen Land irgendwelche Interessen zu verteidigen. Ich hatte damals nur die Wahl zwischen einem Panzer und einem Mähdrescher.
Mittlerweile ist mein Leben weit weg von der Landwirtschaft. Ich verdiene mein Geld im Bereich der Automatisierungstechnik und dort spielen Simulationen eine grosse Rolle. Wie wohl jeder weiss, wird ein neues Produkt erst einmal am Computer auf Tauglichkeit in der Praxis getestet. Und wie? Logisch mit einer Simulationssoftware. Und das war der Übergang zum LS.
Ich selbst bin seit dem LS2009 dabei und süchtig nach diesem Spiel. Nicht deshalb, weil GIANTS so eine tolle Simulation erschaffen hat, sondern mit diesem Spiel eine Plattform in dem man alle Simulationsparameter manipulieren kann und die beliebig erweiterbar ist. Dazu noch mein Faible für die Landwirtschaft; fertig ist ein neues Hobby.
Dabei bin ich auch deshalb, weil es viele Leute gibt, die etwas fast umsonst erschaffen und solchen wie mir damit eine grosse Freude bereiten. Es gab und gibt in dieser Szene grosse Mods und grosse Namen, (jetzt ein wenig kratzen) unter anderem den Ersteller dieser Seite, dann das Coursplayprojekt auf github, Headys erstes BGA Script, unzählige tolle Maps,Maschinen und Scripte. Die Namen der Ersteller sind für mich Legion.
Ich bin nur ein einfacher "Mod Sauger", sage viel zu selten danke und halte mich mit Kommentaren zurück, aber wenigstens wollte ich mal Hallo sagen.

Benutzeravatar
Tatra148
Beiträge: 698
Registriert: Di 18. Nov 2014, 17:42
Danksagung erhalten: 8 Mal

Re: In einer krummen Reihe wächst mehr

Beitrag von Tatra148 » Mo 9. Jan 2017, 20:37

wow!!!

Antworten

Zurück zu „Mitglieder stellen sich vor“